Das Ende der Welt?

Das Ende der Welt?

Um die Daten vom 20. bis zum 23. Dezember ist es in der letzten Zeit in den Massenmedien viel Lärm geschlagen. Es lasst uns nachdenken, dass die Gerüchte um «das Ende der Welt» von jemandem für die von Menschen geschaffenen Katastrophen verwendet werden können. Deshalb werden wir im Laufe von den...
21.12.2012 die Prüfung  für die ganze Menschheit

21.12.2012 die Prüfung für die ganze Menschheit

Es geht um die Prüfung für die ganze Menschheit, um Ende der Zyklen, und zwar des großen Zyklus der Drehung des Sonnensystems um die Sternengruppe der Plejaden, des Zyklus der Drehung der ganzen Galaxis um ihr Zentrum und des Zyklus der Drehung vom ganzen Universum um ihr Zentrum, wo auch...
Was wählst du? (Die Analyse von Prophezeiungen)

Was wählst du? (Die Analyse von Prophezeiungen)

Das Hauptthema unserer Gedanken für heute ist das Datum 21. Dezember 2012- Das ist das wichtigste Ereignis, welches die Menschheit niemals erlebt hatte. Wir legen eine Prüfung ab: wie haben wir ein 5 125 Jahre langes Zeitalter gelebt. In verschiedenen Religionen wird dieses Zeitalter verschieden genannt: Kaliyuga, Vierte Sonne usw. Laut...
Vangas Prophezeiungen

Vangas Prophezeiungen

Baba Vanga, tatsächlich Ewangelia Pandewa Guschterowa Dimitrowa († 1911-96), war eine berühmte bulgarische Seherin und Wahrsagerin — Zukunftsvoraussagen, Prophezeiungen — der jüngeren Vergangenheit. Unter den Bezeichnungen Baba Vanga und die Seherin von Petritsch erreichte sie in Bulgarien, Jugoslawien und in der ehemaligen Sowjetunion, aber auch in vielen anderen Ländern einen...
Das Geheimnis von Anunnaki

Das Geheimnis von Anunnaki

  Viele Länder gaben Papiere frei, die die Existenz ausserirdischen Lebens beweisen. Es gibt auch Beweise, dass Ausserirdische ihre Stützpunkte auf dem Mond haben. Die UNO selbst will eine Person vorbereiten, die für die zukünftigen Kontakte mit den Ausserirdischen verantwortlicht wird.
Es nähert sich der Beginn des neuen Zeitalters

Es nähert sich der Beginn des neuen Zeitalters

Dieser Brief wurde von Sergey Karpow, von einem Mäzen , Buddhisten und Anhänger der Lehre Mahayana während einer Reise zu Klöstern Tibets geschrieben. Trashi Deleg! Nach dem Lesen des heiligen Sutra vom Kanjur am Tag des heiligen Saga Dawa Festes am 4. Juni 2012 ist zu mir Buddha Maitreya im Traum gekommen....
Nachrichten

Das Datum 21. Dezember 2012- Das ist das wichtigste Ereignis, welches die Menschheit niemals erlebt hatte. Senden Sie Ihre Artikel auf e-mail vamkuda211212@gmail.com

Stellt ihr Fragen in Kommentaren

Das neue Leben beginnt gleich am 21. Dezember kaum. Es beginnt allmählich. Diesen Lebensweg aufzubauen ist aber unsere Aufgabe: von Leuten und von der Gesellschaft. Drei Schritte zum Goldenen Zeitalter sind Reue, Gebet und Sühne. Reue und Gebet sind nur erste Schritte. Jetzt sind sie mit Sühne zu erweitern, darunter sind unsere Handlungen und Tätigkeit gemeint.

Was sollen wir machen? 3 Schritte zum Goldenen Alter

Was sollen wir machen? 3 Schritte zum Goldenen Alter
Die Formel des Durchganges der Prüfung der Menschheit am 21. Dezember 2012: 1. Die Buße bis zum 20. Dezember 2012 (die Selbstanalyse). 2. Gebet am 20-22. Dezember 2012 (das Gespräch mit dem Kosmos). 3. Die Sühne ab dem 23. Dezember 2012 (die Handlung). Die Hauptdrohung, die der 21. Dezember trägt, ist eine Angst vor diesem Datum,die in die Panik und den Schrecken überzugehen bedroht. Die Irrenhäuser sind schon überfüllt.

21.12.2012 Was muss man machen?

21.12.2012 Was muss man machen?

Wie kann man den Weltuntergang überleben

Wie kann man den Weltuntergang überleben
Es geht um die Übergangsphase von der „Nacht» des Universums bzw. Kali Juga zu Satja Juga. Diese Umstellung findet am 21. Dezember statt.

«Ebb» und «Flow»auf dem Mond zerschellt

"Ebb" und "Flow"auf dem Mond zerschellt
«Es ist ein ziemlich trauriger Tag für mich», sagte Projektleiter Dave Lehmann, nachdem die Zwillingssonden «Ebb» und «Flow» am Montagabend auf dem Mond zerschellt waren. Die Sonden der US-Raumfahrtbehörde Nasa hatten fast ein Jahr lang den Erdtrabanten erkundet und neue Erkenntnisse geliefert.   Am 17. Dezember gab die Nasa bekannt, dass die Zwillingssonden der Grail-Mission ihre Aufgabe erfüllt hätten. (Foto: dpa)   Die Zwillingssonden «Ebb» und «Flow» (Ebbe und Flut) der US-Raumfahrtbehörde Nasa...

Johannes von Jerusalem

Johannes von Jerusalem
Wenn das Jahrtausend  beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt, wird es eine dunkle und geheime Ordnung geben. Ihr Gesetz wird der Hass sein und ihre Waffe das Gift. Sie wird immer mehr Gold wollen und   ihre Herrschaft über die Erde verbreiten und ihre Diener werden untereinander durch einen Kuß des Blutes verbunden sein. Die Gerechten und die Schwachen werden ihren Regeln gehorchen müssen. Die Mächtigen werden zu ihren Diensten sein, das...

Prophezeiung des Malachias

Prophezeiung des Malachias
Malachias (St. Malachy) 1094-1148 war irischer Erzbischof von Armagh. Die katholische Kirche verehrt ihn als Heiligen. Sein Gedenktag ist der 3. November. Malachias sind in einer Vision alle zukünftigen Päpste erschienen. Demnach soll es 267 Päpste geben (Johannes Paul II. war der 265 Papst). Die Prophezeiung besagt, dass der 265. Papst aussergewöhnlich lange im Amt bleiben wird (dies war auch der Fall). Zu Ratzinger, den 266.

21.12.2012 Eine Chance Mensch zu werden

21.12.2012 Eine Chance Mensch zu werden
Jetzt in diesem Monat, wenn alle sich fürchten, sich verbergen, spotten oder sich ironisch verhalten, bitte ich ihnen an den einzigen und richtigen Weg der Vorbereitung zu wählen. Für den Körper, Gedanken, Gefühle und der psychologischen Sphäre für die Aufnahme der neuen, kosmischen Vibrationen.

Vorkehrungen zu retten: Ein Chinese baut eine Arche Noah in Kugelform.

Vorkehrungen zu retten: Ein Chinese baut eine Arche Noah in Kugelform.
Es klingt nach einem Scherz, doch der Chinese Liu Qiyuan betreibt sein Arche-Noah-Projekt in vollem Ernst: … Um dem vermeintlich drohenden Weltuntergang am 21. Dezember zu entgehen, baut er große Kapseln aus Fiberglas und Stahl. Bis zu 14 Personen finden darin jeweils Platz.    

Entwicklung der Maya-Schrift

Entwicklung der Maya-Schrift
Die Monte-Albán-Kultur Eine Vorläuferform der Maya-Schrift entstand um etwa 700 v. Chr. in Oaxaca. Auf Steinmonumenten der zapotekischen Monte-Albán-Kultur finden sich erste Anzeichen eines Schriftsystems. Aufgezeichnet wurden hier Hieroglyphen für Tage aus dem 260-tägigen Ritualkalender, der bei den Maya unter dem Namen Tzolkin bekannt ist. Verbunden wurden diese Daten mit historischen Ereignissen der zapotekischen Herrscher (Coe 1995: 90). Sie berichten von kriegerischen Auseinandersetzungen der verschiedenen Häuptlingstümer, Gefangennahmen, Opferungen und nennen die...

Hubble-Teleskop entdeckt neue Galaxien

Hubble-Teleskop entdeckt neue Galaxien
Hubble verwöhnt uns seit 1990 mit fantastischen Aufnahmen aus den Tiefen des Alls. Das Weltraumteleskop hat uns heiße Sonnen und explodierende Supernovas ins Wohnzimmer geholt — und jetzt sieben weit entfernte Galaxien entdeckt. Am 24. April 1990 machte sich das Teleskop an Bord der Raumfähre Discovery daran, den Weltraum zu erobern. Einen Tag darauf wurde Hubble bereits im Orbit ausgesetzt. Rund 120.000 mal umrundete es seither die Erde, nahm dabei zehntausende...

Sünder. Egoismus

Sünder. Egoismus
Es ist wenig Zeit! Menschen, bereut! denn das Jüngste Gericht kommt oder Alles ist aus!